Bei dem Hotel Vier Jahreszeiten Kempinski in München, handelt es sich um ein Luxushotel der Fünf-Sterne-Kategorie in München. Das Hotel, welches in der Maximilianstraße in München zu finden ist, zählt in Deutschland zu den besten Hotels überhaupt und lag im Jahre 2015, mit einem Umsatz von 49 Millionen Euro, auf Platz vier der deutschen Hotels , gemessen an deren Umsätzen.

Das Hotel Vier Jahreszeiten wurde bereits am 25.07.1858 von dem Hotelier August Schimon eröffnet. Im Jahre 1926 übernahmen die beiden Brüder Alfred und Otto Walterspiel das Hotel, welches sich unter der Leitung der Brüder, als eines der besten in ganz Europa, einen Namen machte. Etwas das nicht zuletzt der Kochkunst von Alfred Walterspiel geschuldet war.

Auch während des Zweiten Weltkriegs blieb das Hotel Vier Jahreszeiten stets ein offenes Haus, ganz ohne internationale Gäste, ganz gleich welcher Herkunft, in irgendeiner Form zu benachteiligen. Allerdings wurde das Gebäude bei Luftangriffen auf München schwer beschädigt.

Nach Ende des Krieges diente das Gebäude zunächst als Herberge der US-Besetzungsmacht, erst 1948 erhielten die Gebrüder Walterspiel dann schließlich die Erlaubnis zur Wiederaufnahme des Betriebs. Das Restaurant wurde erst 1950 neu eröffnet.

Im Jahre 1970 beteiligte sich die Kempinski-Hotelkette zu 50% an dem Hotel Vier Jahreszeiten und in der Folge wurde, anlässlich der Olympischen Sommerspiele in München 1972, die Zimmerkapazität nahezu verdoppelt.

Mittlerweile gehört das Hotel Vier Jahreszeiten zu 99 % der Kempinski AG, welche seit dem Jahr 2007 über 42 Millionen Euro in die Renovierung des Hotels investierte. Unter anderem wurden bis ins Jahr 2009 alle 297 Zimmer komplett renoviert. Auch die sieben Veranstaltungsräume wurden dabei komplett neu gestaltet, von denen der Größte bis zu 600 Personen fasst.

Im Jahre 2014 wurde dann auch das ehemalige Restaurant Walterspiel als Restaurant Schwarzreiter wiedereröffnet. Das Restaurant, welches von Küchenchef Anton Pozeg geleitet wird, wurde im November 2017 mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet.